Ptyč

Ptyč, früher Ptíč ist eine Ansiedlung der Gemeinde Hlince in Tschechien. Sie liegt 13 Kilometer südöstlich von Kralovice (Kralowitz) und gehört zum Okres Plzeň-sever. An ihrer Stelle befand sich das erloschene Dorf Ptíč. Ab 2010 wurde anstelle des Meierhofes mit dem Bau der Bunkeranlage Maják Ptyč als Zentrum der Avenna-Sekte begonnen; Teile der Investruine wurden ab 2016 zu einem unterirdischen Wertdepot und einigen Wohnhäusern mit Privatbunker umgebaut.


Ptyč, früher Ptíč ist eine Ansiedlung der Gemeinde Hlince in Tschechien. Sie liegt 13 Kilometer südöstlich von Kralovice (Kralowitz) und gehört zum Okres Plzeň-sever. An ihrer Stelle befand sich das erloschene Dorf Ptíč. Ab 2010 wurde anstelle des Meierhofes mit dem Bau der Bunkeranlage Maják Ptyč als Zentrum der Avenna-Sekte begonnen; Teile der Investruine wurden ab 2016 zu einem unterirdischen Wertdepot und einigen Wohnhäusern mit Privatbunker umgebaut.
Read article on Wikipedia