Modeling and Analysis of Real Time and Embedded systems

Modeling and Analysis of Real Time and Embedded systems (MARTE) ist ein OMG-Standard zur Modellierung von Echtzeitsystemen und eingebetteten Systemen mit UML2. MARTE ist als gleichnamiges UML2-Profil verfügbar und erweitert UML mit dem Ziel, modell-getriebene Entwicklung von Anwendungen für Echtzeitsysteme und eingebettete Systeme zu unterstützen. Die vier wesentlichen Teile des Profils sind:ein Kernpaket definiert ein Framework mit den Basiskonzepten zur Unterstützung von Echtzeitsystemen und eingebetteten Systemen
eine erste Spezialisierung des Kernpakets zur Modellierung von Anwendungen
eine zweite Spezialisierung des Kernpakets zur quantitativen Analyse von UML2-Modellen, insbesondere Scheduling und Performance
ein vierter Teil sammelt alle weiteren MARTE-Erweiterungen, zum Beispiel textuelle Sprachen


Modeling and Analysis of Real Time and Embedded systems (MARTE) ist ein OMG-Standard zur Modellierung von Echtzeitsystemen und eingebetteten Systemen mit UML2. MARTE ist als gleichnamiges UML2-Profil verfügbar und erweitert UML mit dem Ziel, modell-getriebene Entwicklung von Anwendungen für Echtzeitsysteme und eingebettete Systeme zu unterstützen. Die vier wesentlichen Teile des Profils sind:ein Kernpaket definiert ein Framework mit den Basiskonzepten zur Unterstützung von Echtzeitsystemen und eingebetteten Systemen eine erste Spezialisierung des Kernpakets zur Modellierung von Anwendungen eine zweite Spezialisierung des Kernpakets zur quantitativen Analyse von UML2-Modellen, insbesondere Scheduling und Performance ein vierter Teil sammelt alle weiteren MARTE-Erweiterungen, zum Beispiel textuelle Sprachen
Read article on Wikipedia