Megaupload

Megaupload Ltd was a Hong Kong-based online company established in 2005 that operated from 2005 to 2012 providing online services related to file storage and viewing.


Megaupload Ltd was a Hong Kong-based online company established in 2005 that operated from 2005 to 2012 providing online services related to file storage and viewing.
Read article on Wikipedia

Megaupload

Megaupload fue un sitio web de servicio de alojamiento de archivos, fundado el 21 de marzo de 2005 por Megaupload Limited en Hong Kong, China. El 19 de enero de 2012 fue desmantelado por el FBI en una operación policial, violando la soberanía nacional china, alegando supuesta infracción de derechos de autor.


Megaupload fue un sitio web de servicio de alojamiento de archivos, fundado el 21 de marzo de 2005 por Megaupload Limited en Hong Kong, China. El 19 de enero de 2012 fue desmantelado por el FBI en una operación policial, violando la soberanía nacional china, alegando supuesta infracción de derechos de autor.
Read article on Wikipedia

Megaupload

Megaupload foi um serviço multilíngua de download e upload de arquivos. Pertenceu à Megaupload Limited, empresa com sede em Hong Kong.


Megaupload foi um serviço multilíngua de download e upload de arquivos. Pertenceu à Megaupload Limited, empresa com sede em Hong Kong.
Read article on Wikipedia

Megaupload

Megaupload war ein Sharehoster, der sich neben Werbung durch kostenpflichtige Premium-Zugänge finanzierte. Megaupload gehörte neben Rapidshare und MediaFire zu den weltweit bekanntesten Filehostern. Am 19. Januar 2012 wurde der Dienst im Zuge von Ermittlungen des FBI abgeschaltet. Im Januar 2013, ein Jahr nach der Beschlagnahmung von Megaupload, startete der Nachfolger Mega.
Am 9. Juli 2016 gab der Megaupload-Gründer Kim Dotcom auf Twitter bekannt, dass er an einem Nachfolger arbeite, der unter gleichem Namen Ende Januar 2017 starten sollte; dazu kam es allerdings nicht.


Megaupload war ein Sharehoster, der sich neben Werbung durch kostenpflichtige Premium-Zugänge finanzierte. Megaupload gehörte neben Rapidshare und MediaFire zu den weltweit bekanntesten Filehostern. Am 19. Januar 2012 wurde der Dienst im Zuge von Ermittlungen des FBI abgeschaltet. Im Januar 2013, ein Jahr nach der Beschlagnahmung von Megaupload, startete der Nachfolger Mega. Am 9. Juli 2016 gab der Megaupload-Gründer Kim Dotcom auf Twitter bekannt, dass er an einem Nachfolger arbeite, der unter gleichem Namen Ende Januar 2017 starten sollte; dazu kam es allerdings nicht.
Read article on Wikipedia