Jugendpornografie

Der Begriff Jugendpornografie bezeichnet im deutschen Strafrecht pornografische Darstellungen von Personen über 14 und unter 18 Jahren (Jugendlichen). Die Beschaffung, der Besitz und die Verbreitung solcher Darstellungen können nach § 184c StGB strafbar sein. Das Strafmaß beträgt maximal drei Jahre Freiheitsstrafe. Auch in anderen Rechtssystemen sind derartige Darstellungen zumeist verboten, werden aber kaum mit dem Begriff „Jugendpornografie“ bezeichnet.


Der Begriff Jugendpornografie bezeichnet im deutschen Strafrecht pornografische Darstellungen von Personen über 14 und unter 18 Jahren (Jugendlichen). Die Beschaffung, der Besitz und die Verbreitung solcher Darstellungen können nach § 184c StGB strafbar sein. Das Strafmaß beträgt maximal drei Jahre Freiheitsstrafe. Auch in anderen Rechtssystemen sind derartige Darstellungen zumeist verboten, werden aber kaum mit dem Begriff „Jugendpornografie“ bezeichnet.
Read article on Wikipedia