Johanna Budwig

Johanna Budwig war eine deutsche Apothekerin, Autorin und Biochemikerin, die durch ihre Öl-Eiweiß-Kost bekannt wurde. Sie vertrat die Annahme, dass Krebs durch eine Öl-Eiweiß-Kost heilbar sei. Die sogenannte „Budwig-Diät“ basiert einerseits auf der Empfehlung, bestimmte Nahrungsmittel zu essen, andererseits auf dem Verbot bestimmter Nahrungsmittel. Sie war ursprünglich als Diät für Hepatitispatienten gedacht. Diese spezielle Form einer Krebsdiät ist in der modernen evidenzbasierten Medizin nicht anerkannt, wird aber in alternativmedizinischen Kreisen verbreitet und angewandt. Budwig forschte nicht nur im alternativ-medizinischen Bereich, sondern beantragte 1982 ein Patent, das die Benutzung von Rubinlasern in Kernkraftwerken empfiehlt, um die Aufnahmefähigkeit des Kühlwassers für Radioaktivität zu erhöhen.


Johanna Budwig war eine deutsche Apothekerin, Autorin und Biochemikerin, die durch ihre Öl-Eiweiß-Kost bekannt wurde. Sie vertrat die Annahme, dass Krebs durch eine Öl-Eiweiß-Kost heilbar sei. Die sogenannte „Budwig-Diät“ basiert einerseits auf der Empfehlung, bestimmte Nahrungsmittel zu essen, andererseits auf dem Verbot bestimmter Nahrungsmittel. Sie war ursprünglich als Diät für Hepatitispatienten gedacht. Diese spezielle Form einer Krebsdiät ist in der modernen evidenzbasierten Medizin nicht anerkannt, wird aber in alternativmedizinischen Kreisen verbreitet und angewandt. Budwig forschte nicht nur im alternativ-medizinischen Bereich, sondern beantragte 1982 ein Patent, das die Benutzung von Rubinlasern in Kernkraftwerken empfiehlt, um die Aufnahmefähigkeit des Kühlwassers für Radioaktivität zu erhöhen.
Read article on Wikipedia