Drugstore

A Drugstore é uma banda britânica de rock alternativo liderada pela baixista, vocalista e compositora brasileira, Isabel Monteiro.
A banda foi formada em em 1993 por Monteiro, pelo baterista americano Mike Chylinski e pelo britânico Dave Hunter.
A inspiração para o nome da banda veio do filme Drugstore Cowboy, do diretor americano Gus Van Sant.


A Drugstore é uma banda britânica de rock alternativo liderada pela baixista, vocalista e compositora brasileira, Isabel Monteiro. A banda foi formada em em 1993 por Monteiro, pelo baterista americano Mike Chylinski e pelo britânico Dave Hunter. A inspiração para o nome da banda veio do filme Drugstore Cowboy, do diretor americano Gus Van Sant.
Read article on Wikipedia

Drugstore

Drugstore ist eine aus London stammende Alternative-Rock-Band. Die aus Brasilien stammende Sängerin Isabel Monteiro, der Gitarrist Dave Hunter und der Schlagzeuger Mike Chylinski gründeten die Gruppe 1993 und veröffentlichten 1994 die erste Single auf ihrem eigenen Label.
Hunter wurde dann von Daron Robinson an der Gitarre ersetzt. Kurz darauf wurden die Drei bei einem größeren Label (Go-Discs) unter Vertrag genommen.
1998 erschien das Album White Magic for Lovers, auf dem das Lied El President als Duett mit Thom Yorke von Radiohead zu finden ist. Nach einem weiteren Wechsel des Labels erschien 2001 das Album Songs for the Jet Set.


Drugstore ist eine aus London stammende Alternative-Rock-Band. Die aus Brasilien stammende Sängerin Isabel Monteiro, der Gitarrist Dave Hunter und der Schlagzeuger Mike Chylinski gründeten die Gruppe 1993 und veröffentlichten 1994 die erste Single auf ihrem eigenen Label. Hunter wurde dann von Daron Robinson an der Gitarre ersetzt. Kurz darauf wurden die Drei bei einem größeren Label (Go-Discs) unter Vertrag genommen. 1998 erschien das Album White Magic for Lovers, auf dem das Lied El President als Duett mit Thom Yorke von Radiohead zu finden ist. Nach einem weiteren Wechsel des Labels erschien 2001 das Album Songs for the Jet Set.
Read article on Wikipedia