Der dritte Weg (Buch)

Anthony Giddens veröffentlichte 1998 ein Buch dessen Titel in der deutschen Übersetzung


Anthony Giddens veröffentlichte 1998 ein Buch dessen Titel in der deutschen Übersetzung "Der dritte Weg. Die Erneuerung der sozialen Demokratie" heißt. Darin versucht er, die Sozialdemokratie an die Bedürfnisse und Folgen des Marktes anzupassen. Ausgangspunkt von Giddens’ Idee des Dritten Weges ist, dass die Sozialdemokratie auf globale Veränderungen reagieren müsse. Er konstatiert „die Auflösungstendenz des ‚Sozialstaatskompromisses‘“. Er beschreibt den Gegensatz zwischen der klassischen Sozialdemokratie, die er „Alte Linke“ nennt, und dem Thatcherismus oder Neoliberalismus.
Read article on Wikipedia