Boy (2010)

Boy ist eine neuseeländische Coming-of-Age-Drama-Filmkomödie aus dem Jahr 2010, die von Taika Waititi geschrieben und inszeniert wurde. James Rolleston spielt bei seinem Schauspieldebüt die Haupt- und titelgebende Rolle von Boy. Weitere Rollen übernehmen Te Aho Aho Eketone-Whitu, Moerangi Tihore und Cherilee Martin. Auch für sie war es die bis dahin erste Schauspielrolle. Waititi selbst verkörpert Boys Vater Alamein. Der Film wurde von Cliff Curtis, Ainsley Gardiner sowie Emanuel Michael produziert und von der New Zealand Film Commission finanziert. An den neuseeländischen Kinokassen brach Boy den Rekord für die erfolgreichste erste Woche einer inländischen Produktion. Im Verlauf der folgenden Wochen wurde der Film der bis dahin meistgesehene neuseeländische Film aller Zeiten im Land. Die Filmmusik stammt von der neuseeländischen Band The Phoenix Foundation, die auch schon für Waititis vorherigen Film – Eagle vs Shark – Liebe auf Neuseeländisch – die Musik beisteuerten.


Boy ist eine neuseeländische Coming-of-Age-Drama-Filmkomödie aus dem Jahr 2010, die von Taika Waititi geschrieben und inszeniert wurde. James Rolleston spielt bei seinem Schauspieldebüt die Haupt- und titelgebende Rolle von Boy. Weitere Rollen übernehmen Te Aho Aho Eketone-Whitu, Moerangi Tihore und Cherilee Martin. Auch für sie war es die bis dahin erste Schauspielrolle. Waititi selbst verkörpert Boys Vater Alamein. Der Film wurde von Cliff Curtis, Ainsley Gardiner sowie Emanuel Michael produziert und von der New Zealand Film Commission finanziert. An den neuseeländischen Kinokassen brach Boy den Rekord für die erfolgreichste erste Woche einer inländischen Produktion. Im Verlauf der folgenden Wochen wurde der Film der bis dahin meistgesehene neuseeländische Film aller Zeiten im Land. Die Filmmusik stammt von der neuseeländischen Band The Phoenix Foundation, die auch schon für Waititis vorherigen Film – Eagle vs Shark – Liebe auf Neuseeländisch – die Musik beisteuerten.
Read article on Wikipedia