Beating the Bounds

Beating the Bounds ist ein in England, Irland, Wales und Schottland teilweise bis heute praktiziertes Ritual, in dem die Grenzen einer Kirchengemeinde oder eines anderen mit Grenzsteinen markierten Gebietes abgeschritten und die Grenzsteine mit Stöcken oder Ästen geschlagen werden. Es findet traditionell während der Bitttage zwischen dem fünften Sonntag nach Ostern (Rogate) und Christi Himmelfahrt statt.


Beating the Bounds ist ein in England, Irland, Wales und Schottland teilweise bis heute praktiziertes Ritual, in dem die Grenzen einer Kirchengemeinde oder eines anderen mit Grenzsteinen markierten Gebietes abgeschritten und die Grenzsteine mit Stöcken oder Ästen geschlagen werden. Es findet traditionell während der Bitttage zwischen dem fünften Sonntag nach Ostern (Rogate) und Christi Himmelfahrt statt.
Read article on Wikipedia